Mittwoch, 4. April 2012

9/11 False Flag-Staatsterror: Israel ist der wahre Urheber!



Alan Sabrosky: US-amerikanischer Schriftsteller und alter Marineinfanterist der USA sieht Israel als den Kopf der Ereignisse vom 11. September. Sabrosky ist fachspezifischer Berater für nationale und internationale Sicherheit und hat in einem Kurzfilm, welcher in Youtube veröffentlicht wurde (weiter unten Eingebettet), unterstrich er: "Ich bin infolge von langen Gesprächen in den vergangenen 2 Wochen mit Personen aus der Militärakademie der Armee und dem Stab der US-Marinekräfte zu der Überzeugung gelangt, dass das Ereignis vom 11. September eine Mossad-Operation gewesen ist." Sabrosky fügte hinzu, seine Mitarbeiter, die noch immer in der US-Marine beschäftigt sind, hätten zunächst ungläubig auf seine Worte reagiert, als er aber die kontrollierte Zerstörung der Gebäude erklärte, verwandelte sich dieser Unglaube in Zorn.

Er unterstrich: „Zunächst herrschte Unglaube und Zweifel, danach zeigte ich ihnen ein Interview mit einem dänischen Fachspezialisten für Zerstörung, namens Danny Joenko; ein Interview, bei dem der Zusammenbruch des dritten Gebäudes im WTC beschrieben wird.Was den Bürgern gesagt werden muss ist, dass die drei Gebäude zusammenbrachen, obwohl kein Flugzeug in das dritte Gebäude einschlug. Dieses Gebäude war für einen kontrollierten Zusammenbruch verkabelt, demnach waren alle drei Gebäude für einen kontrollierten Zusammenbruch verkabelt. Hier änderten sich die Reaktionen und verwandelten sich in  Zorn. Zunächst Unglaube und danach Zorn."
Wenn die US-Amerikaner diese Wahrheiten über jene Angriffe wüssten, würden sie Sabrosky zufolge bezüglich der Vernichtung Israels nicht mehr zweifeln, egal was es kosten würde. Er unterstrich, wenn sie wüssten, dass Israel dahinter steckt, würden sie die Israelis entwurzeln und vernichten.
Am 11. September 2001 erfolgten einige koordinierte Angriffe in den USA wodurch Berichten zufolge ca. 3000 Personen in diesem Land ums Leben kamen.
Die US-Regierung behauptete, 19 Terroristen, die angeblich mit der Al Kaida in Afghanistan in Verbindung standen, hätten für diese Angriffe 4 Handels- und Passagierflugzeuge in der US-Flugbahnlinie gestohlen. Trotzdem wurde diese offizielle Begründung der USA über den 11. September seitens vieler Kreise in den USA und weltweit in Frage gestellt.
Zurzeit der Präsidentschaft von George Bush dem ehemaligen US-Präsidenten griff die USA nach der Behauptung, dass die Angriffe vom 11. September seitens der Al Kaida erfolgt seien, Afghanistan im Jahr 2001 an. Washington griff 2003 auch Irak an, unter dem Vorwand, dass dieses Land Massenvernichtungswaffen besitze.
Der iranische Staatspräsident Mahmud Ahmadinedschad hat am 22. September 2011 in seiner jährlichen Ansprache bei der UNO-Generalversammlung mit Verweis darauf, dass der 11. September für die USA ein guter Vorwand für einen Angriff auf Afghanistan und Irak gewesen ist, eine unabhängige internationale Untersuchung bezüglich des Ereignisses vom 11. September gefordert.
Sabrosky sagte schließlich: „Die Zionisten spielen dieses Spiel basierend auf Gewinn und Niederlage. Wenn sie dieses Spiel verlieren und die US-Bürger den wahren Hintergrund erkennen, sind sie am Ende."
Fünf israelische Juden als "Araber", gekleidet in arabischen Gewänder, wurden dabei beobachtet, wie sie nach den Einschlägen der Flugzeuge in das WTC feierten.Später an diesem Tag entdeckte die Polizei ihren Lieferwagen und stoppte ihn. Die Polizei entdeckte, dass es sich bei den 5 Personen nicht um Araber handelte, sondern um 5 israelische Armee-Veteranen.
Schon in den achtziger Jahren hatten Israels Geheimdienstler einen anderen aufgeflogenen Agenten geködert, Ali Jarrah, einen Familienvater aus dem Bekaa-Tal. Er ist ein Verwandter von Ziad Jarrah, einem der Flugzeug-Terroristen vom 11. September 2001. Ali Jarrah und sein Bruder Jussuf sollen für die Israelis gegen Honorar militante Palästinenser, syrische Truppenbewegungen und Waffenlieferungen ausspioniert haben.
Im Juli 2008 verschwand Ali Jarrah für Monate spurlos. Inzwischen ist klar, warum. Die Hisbollah hatte ihn ausgiebig verhört bevor sie ihn bei der libanesischen Militärjustiz ablieferte. Die beiden Jarrah-Brüder sollen, libanesische Behörden zufolge, auch jenen Ort ausgekundschaftet haben, an dem im Februar 2008 eine Autobombe einen der übelsten Terroristen im Nahen Osten tötete: Imad Mughnija. Er hatte für die Hisbollah Selbstmordattentate organisiert, auch den Anschlag in Beirut 1983, bei dem 241 U. S. Marines starben.
Auf seinen Kopf hatten die Amerikaner zeitweise 25 Millionen Dollar ausgesetzt. Die US-Regierung begrüßte denn auch seinen Tod - Israel allerdings hat, wie üblich bestritten, dass Mossad-Agenten die Bombe gelegt hätten. http://theuglytruth.wordpress.com/ Der US-Journalist Max Blumenthal weist nach, dass die wachsende Islamophobie in den USA und in Europa von einflussreichen Israel-Lobbyisten geschürt wird. "Der groß angelegte krankhafte Kreuzzug gegen den Islam", von Max Blumenthal. http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_11/LP00111_010111.pdf

Kommentare:

  1. In Berichten, die Monate später erschienen, wurde mirgeteilt, dass bis zu 200 junge Israelis, einige davon ehemalige Mitglieder militärischer Geheimdiensteinheiten, gefangen genommen und nach Israel zurückgeschickt worden waren, ebenfalls ohne dass gegen sie jemals ermittelt worden wäre.

    AntwortenLöschen
  2. Unterschriftenaktion / Petition

    kein Iran Krieg - keine Steuergelder für Krieg

    http://www.openpetition.de/petition/online/keine-steuergelder-fuer-krieg-kein-krieg-gegen-den-iran-freie-energie-fuer-freie-menschen

    Gruß ! www.stefan-weinmann.de

    AntwortenLöschen
  3. Admin, viele Berichte, aber aus den Zeitungsarchiven ist einiges verschwunden (z.B.Carl Cameron-Fox news), hier archiviert:
    http://whatreallyhappened.com/WRHARTICLES/Israeli-Spying-Part-1.htm
    HUNDREDS OF MOSSAD AGENTS
    CAUGHT RUNNING WILD IN AMERICA!
    Warren Royal
    http://whatreallyhappened.com/WRHARTICLES/hundreds.html
    The Five Dancing Israelis
    Arrested On 9-11
    http://whatreallyhappened.com/WRHARTICLES/fiveisraelis.html?q=fiveisraelis.html
    Israel did 9/11 - ALL THE PROOF IN THE WORLD
    http://theinfounderground.com/forum/viewtopic.php?f=6&t=5367&sid=c0a36af75dcbb552eb91f3b9b3a751cb
    “9/11 Evil” by Victor Thorn -- Israel’s Central Role in the Sept. 11 Attacks
    http://800pg.co.cc/geeklog//article.php?story=20081111021343737
    (mit engl.pdf Buch zum herunterladen)
    Gruß netzband

    AntwortenLöschen

Alternative Medien

Blog-Archiv